Freitag, 14. Januar 2011

Frischer Wind an der Kunstakademie?

zu: Rundgangsvorbereitungen an der Kunstakademie Düsseldorf


Zwischen dem 09. und dem 13. Februar wird die altehrwürdige Düsseldorfer Kunstakademie wieder ihre Tore öffnen und tausende Kunstinteressierte, Galeristen, Sammler, Neugierige, werden sich durch das historistische Gebäude schieben. Schon jetzt überlegen die Studenten, was sie präsentieren möchten, stellen Arbeiten fertig, diskutieren untereinander und mit ihren Professoren, welches Werk wo, wie gezeigt werden kann.




















Die Gänge stehen voller Leinwände, Utensilien, Material - die heiße Vorbereitungsphase beginnt und in diesem Jahr wird es besonders spannend: Anthony Cragg, der die Leitung der Akademie nach Lüpertz' Ausscheiden 2009 übernommen hat, holte im letzten Jahr sieben neue Lehrende an die Hochschule. Hochkaräter wie Andreas Gursky und Katharina Fritsch sind darunter und wir sind gespannt, wie die Klassen sich präsentieren und ob sie den Rundgang verändern werden. Ein frischer Wind schadet sicher nicht…wir werden berichten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen