Freitag, 27. Mai 2011

Das 100.000 Dollar Werk

zu: Hans-Peter Feldmanns Ausstellung im Solomon R. Guggenheim Museum, New York // bis 02.11.2011

Der Düsseldorfer Künstler Hans-Peter Feldmann ist immer für eine Überraschung gut.
Im letzten Jahr gewann der 70jährige den Hugo Boss Prize. Und in der damit verbundenen Ausstellung im New Yorker Guggenheim Museum pinnte er jetzt sein Preisgeld - 100.000 Dollar - in Ein-Dollar-Scheinen an die Wände.
Tolle Idee, tolle Wirkung, toller Künstler!

Abb. von: http://www.art-magazin.de/kunst/42684/hans_peter_feldmann_guggenheim?cp=1 am 27.05.11, Foto: David Heald/© Solomon R. Guggenheim Foundation, New York/VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen