Montag, 27. Juni 2011

Was provoziert 2011?

zu: Art Basel, Basel // bis 19.06.2011

Spät, aber besser als nie - schnell etwas über die Art Basel.
Ich habe lange Schlangen erwartet vor einem der Art Unlimited Kuben, vielleicht DAS Highlight gesucht. Den Skandal. Vergebens. Es scheint als stützten sich die Galerien auf Altbewährtes. Zeigen einen Warhol, der geht immer, Op-Art, Balkenhol oder einfach die klassische Moderne. Könnte es sich nicht gerade eine der Galerien im Format von Hans Mayer, Konrad Fischer - um nur diese Positionen zu nennen - leisten, etwas zu riskieren?
Neugerriemschneider haben sich entschieden dieses Jahr Ai WeiWei ein Denkmal zu setzen und nichts zum Verkauf anzubieten. Ist das der Skandal des Jahres 2011?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen