Donnerstag, 21. Juli 2011

Eine Ausstellung im Grünen

zu: "Paintings and Films/Klasse Doig" im PARKHAUS im Malkastenpark // bis 31.07.11

In der Düsseldorfer Innenstadt ist es ätzend zur Zeit. Eine Großbaustelle reiht sich an die nächste; es ist laut, eng, voll. Wenn man aber von der Schadowstraße beim Kaufhof links abbiegt, ändert sich alles: Man gelangt über einen Wasserlauf und an einem ruhigen Park vorbei zu dem Gebäude des alteingesessenen, 1848 gegründeten Künstlerverein Malkasten.
Und im Malkastenpark, der das Haus umgibt, liegt das so genannte PARKHAUS
Blick in den Malkastenpark
Ein Gartenhaus, in dem seit 1997 regelmäßig Ausstellungen präsentiert werden. Meist handelt es sich um ganz junge - zum Teil internationale - künstlerische Positionen, einige prominentere Namen, wie Gilbert & George, Sylvie Fleury oder Katharina Fritsch finden sich aber auch im Ausstellungsarchiv.
Ausstellungsplakat (Peter Doig)
Seit gestern sind Arbeiten einiger Schüler aus der Peter Doig-Klasse (Kunstakademie Düsseldorf) dort unter dem Titel "Paintings and Films" zu sehen. In dem Gebäude (links im Bild) sind die malerischen Positionen untergebracht, während die Videos ganz unkonventionell unter freiem Himmel gezeigt werden: Mal steht ein Fernseher auf dem Boden unter einem Baum, mal ist ein Film auf eine Außenwand projiziert. Besonders positiv sind mir zwei kurze Videoarbeiten von Katharina Schmitt in Erinnerung geblieben. Insgesamt schlage ich dringend vor, die Ausstellung (idealerweise bei gutem Wetter) zu besuchen, vielleicht am nächsten Filmabend am 27.07. (Den ersten am 20.07. habe ich leider verpasst, obwohl mich die Arbeiten von Florian Meisenberg und Pascal Schwendener sehr interessiert hätten.)
HIER ist das komplette Programm aufgelistet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen