Donnerstag, 7. Juli 2011

Sieh mal einer an!

zu der Rangliste der twitternden Museen für Juli 2011


Wer hätte das gedacht? Es scheint doch tatsächlich so, als käme die Museums- und Kunstwelt im Heute an! Es wird getwittert, was das Zeug hält. Eine Rangliste zeigt die fleißigsten Twitterer auf und zählt die verfolgenden User und Einträge. Auf Platz 1, wenig überraschend, das NRW Forum aus Düsseldorf, das eigentlich immer dabei ist, wenn es um das "Heute" geht. Aber auch das Städel Museum und die Schirn Halle in Frankfurt sind unter den ersten zehn, ebenfalls wenig überraschend. Und auffallend viele kleinere Museen sind unter den vorderen Twitterern.

So eine Rangliste ist ja ganz schön. Aber bei einem Twitter-Eintrag zählt ja mehr die Quantität als Qualität (wie soll man auch poetisch und stilvoll sein, wenn man nur so wenige Zeichen zur Verfügung hat). Dieses Ranking sollte man also mit Bedacht genießen und nicht zu hoch bewerten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen